Stadtmeinung
Nutzen Sie im Sommer die Pendelbahn auf den Patsch ...

1 Bild

Ergebnis der Woche vom 18.6. bis 24.6.

Knapp 55% nutzen die Pendelbahn im Sommer selten bzw. nie.

22.06.2012


In den letzten Wochen war die Patscherkofel-Pendelbahn immer wieder Gesprächsthema. Die Stichworte Finanzierung, Rückkauf durch die Stadt Innsbruck, Betriebseinstellung kursierten in den Medien. Ob die InnsbruckerInnen die Pendelbahn im Sommer überhaupt nutzen, wurde in dieser Woche abgefragt.

TeilnehmerInnenzahl: 170

Bürgermeisterin Mag.a Christine Oppitz-Plörer
Die Bergbahnen Innsbrucks und des Tiroler Zentralraums stellen einen großen Naherholungswert für die Bevölkerung dar und haben zugleich eine große Bedeutung für die Tourismusstadt Innsbruck. Die Umfrage zeigt, dass Nutzung und Nichtnutzung ca. 50/50 verteilt. Unser Ziel ist es, ein qualitätsvolles und erschwingliches Angebot für Familien in den Bergen zur Verfügung zu stellen, welches auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln bequem zu erreichen ist. Die Berge rund um Innsbruck sind Kraftquellen – das wissen wir zu schätzen.
Suchen
Suche löschen Suche starten

Vielen Dank für Ihre Meinungen! Das im Herbst 2011 gestartete und auf zwei Jahre befristetet Pilotprojekt zur Online-BürgerInnenbeteiligung „Meine Stadt. Meine Meinung.“ geht nun zu Ende. Nach 95 Fragen der Woche mit durchschnittlich 195 TeilnehmerInnen bedanken wir uns bei Ihnen für Ihr reges Interesse und vor allem für Ihre Meinungen. Das Pilotprojekt wird nun evaluiert. Über diese Ergebnisse werden wir Sie gerne auf www.ibkinfo.at/meinung informieren. Wir bedanken uns für Ihre Beteiligung und wünschen einen schönen Goldenen Herbst 2013 in der Landeshauptstadt!