Logo Innsbruck informiert
Mit einem Audioguide die Stadt erleben: Am Freitag, 29. März, Treffpunkt Bürgerservice (Rathaus).
Mit einem Audioguide die Stadt erleben: Am Freitag, 29. März, Treffpunkt Bürgerservice (Rathaus).

„Solo für Viele“ – ein Hörerlebnis

Audioführung durch Innsbruck am 29. März

Die Stadt anders sehen und vor allem hören: Am Freitag, 29. März, findet der erste Audiospaziergang „Solo für Viele“ nach der Winterpause statt. Mit dieser besonderen Stadtführung lädt die Stadt Innsbruck ein, die Vielfalt des Alltagslebens neu zu entdecken. Treffpunkt ist um 15.00 Uhr vor dem Bürgerservice im Rathaus – um Anmeldung wird gebeten.

Viele bewegen und bilden das Stadtleben. Mit dem Audioguide „Solo für Viele – ein Hörerlebnis durch Innsbruck“ lädt die Stadt ein, die Innenstadt mit einem Kopfhörer und der Stimme eines Erzählers anders zu entdecken. Mit dem Klang einer meisterhaften Geige geht es vorbei an Sehenswürdigkeiten, aber vor allem entlang des sozial erzeugten Alltagslebens. Beim Flanieren durch das Stadtleben lässt sich entdecken, wie Menschen Anonymität herstellen und routiniert mit Fremdheit umgehen.

Bei „Solo für Viele“ handelt es sich um ein Projekt der Stadt in Kooperation mit der Universität Innsbruck.

Anmeldung und Informationen

Mag.a Nicola Köfler
Amt für Stadtplanung, Stadtentwicklung und Integration
Telefon: +43 512 5360 5190 oder 5191
nicola.koefler@magibk.at