Mit Volldampf in die Ferien

Mit Volldampf in die Ferien

Ferienzug bietet ein tolles Programm

09.07.2012 (CM)

Diese Ferien werden nicht langweilig: Der Kinderferienzug bietet heuer 372 abwechslungsreiche Termine für alle Kinder zwischen vier und 14 Jahren. Am 7. Juli wurde der bunte Veranstaltungsreigen im Beisein von Kinder- und Jugendreferent Vizebürgermeister Christoph Kaufmann im Einkaufszentrum DEZ eröffnet.

„Der Kinderferienzug bietet heuer wieder viele verschiedene Möglichkeiten, einen aktiven und spannenden Sommer zu erleben“, freute sich Vizebürgermeister Kaufmann. „Ich bedanke mich bei allen Verantwortlichen für die Organisation und das tolle Programm und wünsche allen teilnehmenden Kindern natürlich viel Spaß in den wohlverdienten Ferien.“

Sportliche Eröffnung
Bereits zum 22. Mal lud das Einkaufszentrum DEZ unter der Leitung von Center-Manager Helmut Larch zur Eröffnung des Kinderferienzuges. Heuer wurde das bunte Kinderfest gemeinsam mit der Sportunion organisiert – Bewegung stand dementsprechend bei vielen Stationen im Vordergrund. Neben einer Hüpfburg konnten die Kinder ihr Talent beim Slacklining zeigen, Speed-Tennis spielen oder an einer Mal-Station ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Eine gesunde Jause sorgte für das leibliche Wohl. Einen besonderen Höhepunkt stellte die rasante Mountainbike-Show von Trial-Profi Tom Öhler dar.

Vielfältiges Programm bei TeenXpress und Ferienzug
Bereits am 6. Juli wurde am Sparkassenplatz der TeenXpress für alle Jugendliche bis 17 Jahre eröffnet. Das Schulschluss-Open-Air begeisterte mit tollen Bands und heißen Beats. Der TeenXpress bietet heuer 75 Veranstaltungen.
Gemeinsam mit dem Kinderferienzug sorgen so insgesamt 450 Veranstaltungstermine bis 9. September für einen abwechslungsreichen Sommer. Ob NaturforscherInnen, KünstlerInnen, SportlerInnen, TänzerInnen oder Adrenalinjunkies – alle kommen auf ihre Kosten. Zahlreiche Outdoor-Aktivitäten, Workshops, sowie Familien-, Ganztages und Mehrtagesveranstaltungen runden das Programm ab. Neue Stationen sind unter anderem eine Übernachtung auf der Möslalm, der Besuch beim Erlebnis-Reiterhof oder die Aktion „Pimp up my Mädchenzentrum“.

Weitere Informationen:
http://www.junges-innsbruck.at
Sie haben 2 Möglichkeiten, anderen diesen Artikel weiterzuempfehlen.
1. Diesen Link kopieren und in eine E-Mail einfügen.
2. Den Link zum Artikel direkt über das www.innsbruckinformiert.at Formular versenden.
Formular abschicken

Suche nach Datum
Weitere Artikel
Oktober 2014 September 2014