MCI Summer School

MCI Summer School

Innsbruck als Beispiel guter Regierungsführung

06.07.2012 (ER)

Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit im Zuge einer „Real Life Simulation“ zum Thema „Good Governance in Innsbruck“ veranstaltete das Management Center Innsbruck vom 4. bis 6. Juli gemeinsam mit dem Europarat eine Summer School. Führung und gute Regierungsarbeit auf lokaler und regionaler Ebene standen im Mittelpunkt eines dreitägigen Seminars.

Neben einer Einführung in die überregionale Zusammenarbeit in der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino sowie in der Arbeitsgemeinschaft Alpenländer durch Landtagspräsident Herwig van Staa, stand am 5. Juli ein Besuch im Innsbrucker Rathaus auf dem Programm. Stadtrat Mag. Gerhard Fritz nahm in Vertretung der Bürgermeisterin die Gruppe im Rathaus in Empfang und gab Einblick in die politische Situation der Landeshauptstadt. Die TeilnehmerInnen diskutierten gemeinsam mit dem Stadtrat über unterschiedliche Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung.

Alina Tatarenko (Europarat), die die Gruppe begleitete nannte Innsbruck einen „idealen Standort, um die vom Europarat propagierten zwölf Prinzipien für gute Regierungsführung im Rahmen von unterschiedlichen Seminaren und Trainings zu verbreiten.“ Fritz betonte im Gespräch mit den TeilnehmerInnen die Bedeutung der Zusammenarbeit mit dem Europarat.

Regierungsführung hautnah
Mag.a Jolanda Baur (MCI), die Organisatorin der Summer School fasste das Ziel der Tagung zusammen: „Die TeilnehmerInnen der Summerschool lernen die aktuellen Herausforderungen von Gemeinden und Regionen zu bewerten und sich diesen durch die Anwendung moderner Führungsinstrumente entsprechend zu stellen. Wichtig ist, dass jede/r Einzelne die eigenen Führungsfähigkeiten weiter entwickelt.“

Die 15 TeilnehmerInnen kommen aus Tirol und Vorarlberg, sowie aus Italien, Deutschland, Tschechien, der Slowakei und Kanada. Dabei sind speziell VertreterInnen von regionalen und kommunalen Verwaltungen in Österreich und den Nachbarländern dazu eingeladen, sich zum Thema „Gute Regierungsführung auf lokaler Ebene“ auszutauschen und weiterzubilden.
Sie haben 2 Möglichkeiten, anderen diesen Artikel weiterzuempfehlen.
1. Diesen Link kopieren und in eine E-Mail einfügen.
2. Den Link zum Artikel direkt über das www.innsbruckinformiert.at Formular versenden.
Formular abschicken

Suche nach Datum
Weitere Artikel
Juli 2014 Juni 2014