Erholungsurlaub für Innsbrucker SeniorInnen in Wes ...

Erholungsurlaub für Innsbrucker SeniorInnen in Westendorf

Bis 7. September 2012 mehrere Turnusse zur Auswahl

27.06.2012 (RE)

Seit über 50 Jahren gibt es für Innsbrucker SeniorInnen die Möglichkeit, ihre Sommerfrische in Westendorf zu verbringen. Organisiert von der Stadt Innsbruck, Referat Frauenförderung, Familien und Senioren, in Kooperation mit der Innsbrucker Soziale Dienste GmbH sowie der Innsbrucker Immobilien Service GmbH, stehen noch bis 7. September 2012 mehrere Turnusse zur Auswahl.

Schon allein durch die Lage inmitten von Wiesen und Wäldern sind das Haus Innsbruck sowie die Dependance Forellenhof eine Oase der Erholung. Die familiäre Atmosphäre sowie die hervorragende Verköstigung machen die Tage zu einem besonderen Wohlfühlaufenthalt. Mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm – natürlich auf freiwilliger Basis – begleitet das Personal der ISD durch den Tag; von Ausflügen, Schwimmen bis zu Wandern und Radfahren wird alles geboten. Wer es bequemer vorzieht, genießt einfach die herrliche Landschaft und die traumhafte Aussicht. Das gesellige Beisammensein, der Austausch von Erinnerungen und Erfahrungen sowie das Knüpfen neuer Bekanntschaften machen diesen Urlaub zu etwas ganz Speziellem.

Durch die finanzielle Unterstützung der Stadt Innsbruck sind sozial verträgliche Tarife möglich, die in bestimmten Fällen noch weiter ermäßigt werden können. So wird manchen InnsbruckerInnen, die es sich sonst schwer leisten könnten, ein Urlaub erst ermöglicht. Zu beachten gilt, dass das begleitende Personal ausschließlich für Organisation und Unterhaltung zuständig ist, keinesfalls aber irgendwelche pflegetechnischen oder medizinischen Leistungen übernehmen darf.

„Das Angebot ist ideal für alle rüstigen BürgerInnen, die gerne ein paar Tage in idyllischer Umgebung und familiärer Atmosphäre verbringen möchten“, freut sich Vizebürgermeister und SeniorInnenreferent Christoph Kaufmann. „Mit dieser Aktion leistet die Stadt Innsbruck einen wesentlichen Beitrag zur Erholung der Innsbrucker SeniorInnen, die elf Tage in geselligem Kreise dem Alltag entfliehen können.“


Für folgende Turnusse gibt es noch freie Kapazitäten:
16.07.2012 - 27.07.2012
Begleitung: Mag.a Christine Vötter, Anmeldung: Tel.: 93001-7550
30.07.2012 - 10.08.2012
Begleitung: Lore Alexander , Anmeldung: Tel.: 93001-7570
13.08.2012 - 24.08.2012
Begleitung: Mag.a (FH) Petra Hrassnig, Anmeldung: Tel.: 93001-7540
27.08.2012 - 07.09.2012
Begleitung: Dieter Schneider, Anmeldung: Tel.: 93001-7520

Unterkunft, Vollpension und Bustransfer: 363 Euro
soziale Ermäßigung möglich!
Verwaltungskostenbeitrag: 15 Euro zahlbar bei Anmeldung
Sie haben 2 Möglichkeiten, anderen diesen Artikel weiterzuempfehlen.
1. Diesen Link kopieren und in eine E-Mail einfügen.
2. Den Link zum Artikel direkt über das www.innsbruckinformiert.at Formular versenden.
Formular abschicken

Suche nach Datum
Weitere Artikel
Juli 2014 Juni 2014