Filmemacherin zu Besuch im Rathaus

Filmemacherin zu Besuch im Rathaus

Ines Tanovic zu Gast bei Bürgermeisterin Mag.a Christine Oppitz-Plörer

08.06.2012 (AA)

Die bosnische Regisseurin Ines Tanovic zeigte im Rahmen des 21. Internationalen Film Festivals Innsbruck (IFFI) nicht nur zwei Filme, sondern stattete am 8. Juni 2012 auch Bürgermeisterin Mag.a Christine Oppitz-Plörer einen Besuch ab.

Im Gespräch mit der Bürgermeisterin, bei dem auch Evelin Stark, die stellvertretenden Leiterin des IFFI, Produzent Alem Babic, Assistent Medin Usto und Emir Handžo anwesend waren, bedankte sich Ines Tanovic für die Einladung nach Innsbruck und freute sich über das große Interesse an ihren Kinofilmen. Während ihres Aufenthalts leitete die Filmemacherin den Workshop „Innsbruck – Sarajevo und retour“ an der HTL für Bau und Kunst, der im Zuge einer Festivalkooperation der beiden Partnerstädte Innsbruck und Sarajevo entstand. Seit 1980 besteht zwischen den beiden Oympiastädten eine Städtepartnerschaft.
Sie haben 2 Möglichkeiten, anderen diesen Artikel weiterzuempfehlen.
1. Diesen Link kopieren und in eine E-Mail einfügen.
2. Den Link zum Artikel direkt über das www.innsbruckinformiert.at Formular versenden.
Formular abschicken

Suche nach Datum
Weitere Artikel
August 2014 Juli 2014 Juni 2014