Innsbrucker SeniorInen feierten gemeinsam mit StRi ...

Innsbrucker SeniorInnen feierten gemeinsam mit StRin Moser

im Festsaal des Wohnheims Hötting.

20.12.2010

Am 16. Dezember 2010 besuchte Seniorenstadträtin Univ.-Prof. Dr. Patrizia Moser die Weihnachtsfeier im Zuge des Donnerstag-Programms der Innsbrucker Sozialen Dienste. Während des ganzen Jahres wird in den acht Sozialzentren der ISD in verschiedenen Stadtteilen Innsbrucks jeden Donnerstag eine bunte Palette an Veranstaltungen organisiert, die den Innsbrucker Seniorinnen und Senioren ein abwechslungsreiches Programm und viel Gelegenheit zur Kommunikation bietet.

Bereits zu einer lieben Tradition ist die gemeinsame Weihnachtsfeier dieser Donnerstag-Progamme geworden, die heuer im Festsaal des Wohnheimes Hötting stattfand. Über 120 Damen und Herren waren gekommen, um sich gemeinsam auf das schönste Fest des Jahres einzustimmen. Ganz besonders großen Applaus erhielten die Kinder der Volksschule Mühlau, die ein reizendes Krippenspiel präsentierten.

„Sich für andere Zeit zu nehmen und Aufmerksamkeit zu schenken, das ist wohl das schönste Geschenk, das man geben kann“, betonte Seniorenstadträtin Patrizia Moser in ihrer kurzen Ansprache. „Mit dieser Weihnachtsfeier, die von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der ISD hervorragend organisiert wurde, leistet die Stadt Innsbruck einen wertvollen Beitrag zum gesellschaftlichen Miteinander. Ganz besonders freut es mich, dass auch Innsbrucker Schülerinnen und Schüler an der Gestaltung dieser Feier beteiligt sind, und so das generationenübergreifende Element, das die Stadt Innsbruck bei verschiedenen Initiativen immer wieder forciert, in diese Feier eingebracht haben.“
Sie haben 2 Möglichkeiten, anderen diesen Artikel weiterzuempfehlen.
1. Diesen Link kopieren und in eine E-Mail einfügen.
2. Den Link zum Artikel direkt über das www.innsbruckinformiert.at Formular versenden.
Formular abschicken

Suche nach Datum
Weitere Artikel
August 2014 Juli 2014